Seite auswählen

Lage des Grand Canyon

West Canyon (mit Glasbrücke)

Soll ich zur Glasbrücke gehen, um zum West Canyon zu gehen?

South Canyon (Nationalpark, keine Glasbrücke)

Bild aus Website des Grand-Canyon-Nationalparks

Welche Orte in der Südschlucht haben die schönste Landschaft?Verpassen Sie nicht die Attraktionen von Nanxia

Hopi-Punkt

Hopi Point ist eine der Attraktionen im Grand Canyon mit Panoramablick.Mehr als jeder andere Punkt am South Rim vereint er fantastische Ausblicke auf den Westen und Osten des Canyons.Dieser Ort ist berühmt als ein guter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Hopi Point befindet sich am Hermit Drive, und Sie können diese Route betreten, indem Sie am Grand Canyon Park im äußersten Westen entlang gehen.Von März bis November ist dieser Hermit Drive geschlossen und Privatfahrzeuge dürfen nicht ein- und ausfahren, aber es gibt eine kostenlose Shuttlebuslinie im Park, die westlich der Bright Angel Lodge beginnt. Sie können diesen Shuttlebus bequem nehmen Gehen Sie um die Sehenswürdigkeiten auf dem Hermit Drive herum.Normalerweise alle 3 Minuten, damit Sie die Zeit berechnen können, halten Sie an jedem Punkt für 11 Minuten oder 15 Minuten an und fahren Sie dann zum nächsten Punkt.Wenn Sie kein Auto haben, können Sie auch langsam gehen und dem Weg zum Hopi Point folgen.Vom Beginn des Hermit Drive müssen Sie etwa 15 Meilen bis zum Hopi Point laufen, aber Sie kommen auf dem Weg an ein paar netten anderen Attraktionen vorbei.

Powell-Punkt

Powell Point liegt östlich von Hopi Point und hat eine hervorragende östliche Landschaft, was es zu einem großartigen Ort macht, um den Sonnenaufgang zu beobachten.Da er nicht so berühmt ist wie der Hopi Point, besuchen ihn relativ wenige Menschen.Wie bei Hopi Point können Sie den Shuttlebus der roten Linie nach Westen nehmen oder hier entlang des Pfades laufen. (Es ist auch etwa 2 Meilen von Westen in den Hermit Drive)

Powell Point ist nach John Wesley Powell benannt, dem ersten Menschen, der vom Colorado River aus erfolgreich eine Reise zum Grand Canyon absolvierte.Ein Denkmal für diese historische Errungenschaft befindet sich am Powell Point.

Heller Engelspunkt

Bright Angel liegt auf der Ostseite von Powell Point, und wenn Sie Bright Angel besuchen, müssen Sie das El Tovar Hotel und das Kolb Studio unbedingt gesehen haben. Das El Tovar Hotel hat viele Stars, Berühmtheiten und Würdenträger aus der ganzen Welt beherbergt.Wenn Sie einen Aufenthalt im Grand Canyon in Betracht ziehen, können Sie versuchen, das El Tovar Hotel für ein Promi-ähnliches Erlebnis zu buchen. Das Kolb Studio ist eines der frühesten Gebäude im Grand Canyon National Park. Es wurde 1902 von den Kolb-Brüdern am Rande des Grand Canyon erbaut. Es wurde ursprünglich als Wohn- und Fotostudio der Kolb-Brüder erbaut. Es wurde gekauft und später als Kunstgalerie, Buchhandlung und Beratungszentrum genutzt.

Kolb Studio im Grand-Canyon-Nationalpark

Yavapai-Punkt

Yavapai Point liegt in der Nähe des Besucherzentrums.Dieser Punkt liegt genau in der Mitte des Parks, mit Blick nach Osten und Westen auf die Mitte des Grand Canyon.Außerdem gibt es an dieser Stelle eine Kabine, die Informationen über die Geologie und Geschichte des Grand Canyon einführt.Da es sehr nahe am Besucherzentrum liegt und eine bekannte und sehenswerte Attraktion ist, ist es oft sehr voll und voll.

Mather-Punkt

Auch in der Nähe von Yavapai und dem Besucherzentrum ist Mather Point eine der beliebtesten Touristenattraktionen.Unter den Punkten dieser Besucherzentren können Sie den gelben Shuttlebus nehmen, um sie zu erreichen.Aber eigentlich ist es gar nicht so weit. (10-15 Minuten)

Aussichtspunkt in der Wüste

Desert View befindet sich am östlichsten Punkt des Parks und Sie müssen selbst dorthin fahren. Es gibt keinen Shuttlebus im Park, um dorthin zu gelangen. Es ist etwa 30-40 Minuten mit dem Auto vom Hauptpark entfernt.Das Besondere hier ist dieser Aussichtsturm, der den Grand Canyon und den Colorado River von einem fast östlichsten Standpunkt aus überblicken kann.Wenn Sie mit dem Auto zu diesem Punkt fahren, gibt es auf dem Weg tatsächlich einige kleine Aussichtspunkte, an denen Sie anhalten und Fotos machen können.Die Landschaft der Aussichtspunkte ist alle 10 Minuten mit dem Auto sehr unterschiedlich.

Wenn Sie von diesem Punkt aus nach Osten fahren, können Sie außerdem das Gebiet des Grand Canyon National Park verlassen und nach dem Anschluss an die Außenstraße nach Norden nach Horseshoe Bend, Page Town und Antelope Canyon fahren.Wenn Sie den Grand Canyon, Antelope Canyon, Horseshoe Bend für zwei Tage und eine Nacht einplanen, dann kann dieser Punkt fast direkt in die Reiseroute aufgenommen werden, da Sie vorbeifahren können.Am Ende des Artikels empfehlen wir verschiedene mehrtägige Gruppen, denen Sie beitreten können, oder Sie können sich auch auf die Reiseroute der Gruppe beziehen und alleine auf derselben Route spielen.

 

Wann ist die beste Reisezeit für den Grand Canyon?

Im Sommer ist der Canyon sehr heiß, teilweise sintflutartiger Regen, und überall herrscht großes Gedränge, nicht nur Indianer bringen im Sommer ihre Familien mit, sondern auch internationale Touristen.Wenn es die Zeit erlaubt, eignen sich die Sommernächte sehr gut zum Zelten im Grand Canyon (Nanxia) Park oder zum Übernachten in einer Blockhütte, um die verschiedenen Zeiten des Canyons von morgens bis abends und den Spaß eines Picknicks zu erleben.

Das eisige Wetter im Winter schreckt die meisten Touristen ab und in dieser Saison die wenigsten.Aber diese Zeit hat tatsächlich ihre eigenen Besonderheiten: Der schneebedeckte Grand Canyon ist eine andere Art von wunderschöner Landschaft.

Frühling und Herbst sind beide gute Jahreszeiten, um den Grand Canyon zu besuchen.Die Temperatur wird nicht zu heiß oder zu kalt sein, der Andrang im Park wird nicht so groß sein wie im Sommer, und da es nicht die Hauptsaison ist, wird die Buchung einer Unterkunft im Park auch relativ billiger sein.Wenn Sie gerne wandern, ist das Klima dieser Jahreszeit perfekt zum Wandern.

Zusammenfassung: Der Sommer (Juni-August) ist der heißeste und überfüllteste, zum Campen geeignete und die teuerste Unterkunft im Park; Frühling und Herbst sind weniger überfüllt und die Unterkunft ist billiger; im Winter schneit es zumindest, so es kann sehr kalt sein, aber Unterkunft auch relativ günstig.

South Canyon Übernachtung in Hütten und Camping im Park

Wenn Sie etwas mehr Zeit im Grand Canyon verbringen möchten, können Sie außerdem für eine Nacht in einem Hotel oder einer Hütte im Park übernachten (zeitig im Voraus buchen).Es gibt Supermärkte und Frühstücksläden im Park, wo Sie auch fast die gesamte Ausrüstung, Lebensmittel und leichte Mahlzeiten kaufen können, die für das Campen benötigt werden, was sehr praktisch ist.

Unterkünfte im Park werden im Allgemeinen über die offizielle Website gebucht: https://www.visitgrandcanyon.com, Yavapai Lodge ist eine preisgünstige Hüttenunterkunft im Park.

Es gibt verschiedene Stellen zum Campen im Park.Weitere Informationen finden Sie unterDie offizielle Website des Grand-Canyon-Nationalparks

Tabellarische Anordnung und Vergleich von Xixia und Nanxia

  Xixia Nanxia
aus Las Vegas 125 Meilen 275 Meilen
Fahrzeit in eine Richtung 2-2.5 Stunden 4.5-5 Stunden
Reichtum an Attraktionen Mittel Hoch
geeignete Tage 1 1-3 Tage
IFunVegas Empfohlener Index 3.5 / 5 5 / 5
Gruppenpreis für einen Tag Ab 120 $ pro Person
Klicken Sie hier, um zu sehen und zu buchen
Ab 115 $ pro Person
Klicken Sie hier, um zu sehen und zu buchen
kleine Fluggruppe Ab 299 $ pro Person
Klicken Sie hier, um zu sehen und zu buchen
Ab 559 $ pro Person
Klicken Sie hier, um zu sehen und zu buchen
Hubschrauberregiment Ab 429 $ pro Person
Klicken Sie hier, um zu sehen und zu buchen
Unzutreffend
Andere Eigenschaften Indian Reserve, Glass Bridge, Helikopter- und Valley Cruise, Stopp am Hoover Dam Es gibt einen Park zum Campen.Tal-Hubschrauber

 

F: Muss ich noch zum West Canyon und zur Glass Bridge gehen, nachdem ich zum South Grand Canyon National Park gegangen bin?

A: Unser Rat lautet: Nein.Da der South Canyon viel Grand Canyon-Landschaft gesehen hat, wird die Rückkehr zum West Canyon relativ langweilig und die Kosten sind nicht gering.Im Gegenteil, es wird das Gefühl haben, dass der CP-Wert sehr niedrig ist.Wenn Sie nicht unbedingt die Glasbrücke erleben möchten, werden Reisende, die im South Canyon waren, den West Canyon normalerweise nicht erneut betreten.

Vorteile: Viele Sehenswürdigkeiten, um den Grand Canyon aus verschiedenen Blickwinkeln und Winkeln zu sehen.Die Transportmittel und Einrichtungen des Parks sind reichlich vorhanden und vollständig und eignen sich für den Aufenthalt in Hotels, Hütten, Gasthäusern, Zelten oder Wohnmobilcamping.Es eignet sich für zwei Tage und eine Nacht oder drei Tage und zwei Nächte für Gruppen (zusätzlich zum South Canyon können Sie auch den Antelope Canyon, Horseshoe Bend, Baoweihu und andere Gebiete besuchen).

Nachteile: Der Standort ist weit von Las Vegas entfernt und die eintägige Gruppenfahrt dauert lange.

Zusammenfassung